Funktionsprinzip

 

dipcheck2-fkt-hgt

 

Peilhöhenbestimmung durch Ultraschallsensoren

  • Schallimpulse laufen im Peilrohr bis an die Produktoberfläche, werden dort reflektiert und gelangen nach einigen tausendstel Sekunden wieder zum Sensor zurück.
  • Die Laufzeit des Impulses wird mit hoher Genauigkeit gemessen.

 

 

 

dipcheck2-fkt-ref

 

Vergleichsmessung mittels Referenzrohr

  • Patentiertes Verfahren zur Ermittlung der (für die geladene Ware und deren Temperatur) spezifischen Schalllaufgeschwindigkeit

 

 

 

 

dipcheck2-fkt-vol

 

Volumenberechnung

  • Mit einem Messfehler kleiner als 0,1% durch die bei der Inbetriebnahme bestimmte Peiltabelle

 

 

 

 

dipcheck2-fkt-wav

 

Wellenbewegungen

  • Erfassung und Auswertung von Störungen durch Wellen an der Produktoberfläche mittels entsprechender Software

 

 

 

 

dipcheck2-fkt-res

 

Restmengenerkennung

  • Im Leitungssystem eingebaute Produktdetektoren ermitteln den Füllzustand der Rohrleitung und berücksichtigen diesen in der Volumenberechnung.
  • SEAL bestimmt zusätzlich eine Mengenabweichung.

 

 

 

 

dipcheck2-fkt-den

 

Dichtemessung

  • Messung der Produktdichte und Erkennung von Produktverunreinigungen im Fahrzeugtank

  

 

 

 

 

cop3_station

 

   

Ansprechpartner

Auftragsbearbeitung
info@dezidata-tve.de

Vertrieb
sales@dezidata-tve.de

Service
service@dezidata-tve.de

Servicehotline 

Tel. +49 / 991 / 290 90-200 

Mo.-Fr. 6:00h - 20:00h 

Sa. 6:00h - 14:00h

Kontakt

Dezidata Transport Vehicle Equipment GmbH

Industriestraße 10 
94469 Deggendorf

Tel. +49 / 991 / 290 90-0
Fax: +49 / 991 / 290 90-29

Geschäftszeiten:
Mo-Do 8:00-17:00 Uhr
Fr 8:00-13:00 Uhr

© DEZIDATA Transport Vehicle Equipment GmbH 2016