Impressum

Verantwortlich für diese Seite

DEZIDATA Transport Vehicle Equipment GmbH

  • Sitz: Industriestraße 10, 94469 Deggendorf
  • Kontakt:
    • +49-991-29090-0
    • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Registergericht: Amtsgericht Deggendorf
  • Handelsregister: HRB 3961
  • Ust.-ID-Nr.: DE815430402
  • Geschäftsführer: Siegfried Zisler

Das Copyright (©) dieser Seite liegt bei der DEZIDATA Transport Vehicle Equipment GmbH. Dies schließt das Urheberrecht, Marken und Patente, technische Ausführungen, Texte und Bilder sowie sämtliche anderweitige Informationen ein (soweit nicht an anderer Stelle vermerkt).

Eine Verwendung dieser Inhalte zu anderen Zwecken als zur Betrachtung, eine Speicherung oder Duplizierung sowie die Veröffentlichung auf anderen Domains/Servern ist ohne schriftliche Erlaubnis nicht gestattet.

Trotz sorgfältiger Überprüfung der Inhalte dieser Website können wir keine Gewähr für deren Richtigkeit übernehmen.

Nutzung

Jede Art der Nutzung dieser Webseite (dezidata-tve.de und Aliase) erfolgt auf eigene Gefahr.

Der Betreiber übernimmt keinerlei Haftung für:

  • irrtümlich verlinkte Webseiten,
  • Schäden, die aus der Nutzung der Informationen auf den DEZIDATA-TVE Webseiten entstehen,
  • funktionsuntüchtige Links und Folgen durch technische Fehlfunktionen,
  • die Funktion von Software und deren Folgen, die über dezidata-tve.de bzw. deren Aliase bezogen wurden,
  • Geschäfte mit Dritten, die durch diese Internet-Plattform vermittelt wurden,
  • Kontakte und deren Folgen, die durch diese Internet-Plattform entstanden sind oder
  • kriminelle Handlungen, Verstöße oder Manipulationen durch Dritte, die in irgendeiner Weise mit den DEZIDATA-TVE-Webseiten in Verbindung stehen bzw. über oder mit der Internet-Plattform Missbrauch üben.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.

Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Auf den DEZIDATA-TVE Webseiten sind Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle Links, die sich auf diesen und den folgenden Seiten befinden, hat die DEZIDATA Transport Vehicle Equipment GmbH keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten. Deshalb distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Plattform inkl. aller Unterseiten.

Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links und Linksammlungen, die zur Zeit bestehen oder in Zukunft bestehen werden. Der Aufruf dieser externen Links erfolgt auf eigene Verantwortung des Users. Hyperlinks zu Fremdseiten, die gegen den Willen oder ohne Wissen der Seiteninhaber publiziert werden, werden auf Verlangen entfernt.

Gerichtsstand

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort ist der Sitz der DEZIDATA Transport Vehicle Equipment GmbH.

 

 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite www.dezidata-tve.de. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, weshalb wir Sie im Folgenden ausführlich darüber informieren. Durch Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

Zum Verständnis der verwendeten Begrifflichkeiten wie z.B. "Verarbeitung" oder "Verantwortlicher" verweisen wir hiermit auf die Definitionen in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortliche Stelle bzw. Dienstanbieter

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes bzw. Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes für diese Webseite ist

    DEZIDATA Transport Vehicle Equipment GmbH
    Industriestr. 10
    D-94469 Deggendorf

vertreten durch Siegfried Zisler.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

Anfallende Daten bei Nutzung der Webseite

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Der Webserver der Webseite erhebt lediglich die Daten, welche Ihr Internet-Service-Provider und der von Ihnen benutzte Browser mittels HTTP-Header bei Aufruf der Webseite automatisch übermitteln. Dies sind regelmäßig:

  • der Name Ihres Internet-Service-Providers,
  • die Ihnen zugewiesene IP-Adresse,
  • die Adresse der Internetseite, von der aus Sie unsere Webseite besuchen,
  • die von Ihnen besuchten Unterseiten unserer Webseite,
  • Datum und Dauer Ihres Besuches auf unserer Webseite,
  • heruntergeladene Dateien,
  • eine Meldung über den erfolgreichen Abruf,
  • den Browsertyp nebst Version sowie
  • das Betriebssystem des Nutzers.

Diese Daten werden nicht mit anderen Informationen verknüpft, die eine Identifizierung Ihrer Person ermöglichen. Sie dienen zur

  • Verbesserung des Angebotes
  • Bereitstellung des Angebotes, seiner Funktion und der Inhalte
  • ggf. statistischen Auswertung zu Marketingzwecken

Wir bzw. unser Hostinganbieter erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen oben genannte Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles).

Hinweis bei Nutzung eines Mobilgerätes

Wir weisen Sie darauf hin, dass bei der Nutzung unseres Angebots mit mobilen Endgeräten von Dritten (z.B. dem Hersteller Ihres Gerätes) technisch bedingt präzise Standortdaten erhoben, genutzt und weitergeben werden können, einschließlich des geographischen Standorts Ihres Gerätes. Daneben können im Rahmen der Nutzungsbedingung Ihres jeweiligen Telekommunikationsanbieters weitere Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Hierauf haben wir keinen Einfluss.

Kontaktaufnahme

Allgemeine Kontaktaufnahme

Bei Kontaktaufnahme mit uns, z.B. per E-Mail, speichern und nutzen wir Ihre Angaben nur im Rahmen des genannten Geschäftszwecks bzw. zur Bearbeitung und ggf. Abwicklung Ihrer Anfrage. Die Angaben können z.B. in einem Customer-Relationship-Management System gespeichert werden.

 

Bewerbungen

Im Falle von Berwerbungen wird vorausgesetzt, dass Bewerber uns die Bewerberdaten mitteilen. Die notwendigen Bewerberdaten ergeben sich aus den Stellenbeschreibungen und grundsätzlich gehören dazu die Angaben zur Person, Post- und Kontaktadressen und die zur Bewerbung gehörenden Unterlagen, wie Anschreiben, Lebenslauf und die Zeugnisse. Daneben können uns Bewerber freiwillig zusätzliche Informationen mitteilen.

Mit der Übermittlung der Bewerbung an uns, erklären sich die Bewerber mit der Verarbeitung ihrer Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens entsprechend der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Art und Umfang einverstanden.

Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO mitgeteilt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. b DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wie z.B. Schwerbehinderteneigenschaft oder ethnische Herkunft). Soweit im Rahmen des Bewerbungsverfahrens besondere Kategorien von personenbezogenen Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO bei Bewerbern angefragt werden, erfolgt deren Verarbeitung zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO (z.B. Gesundheitsdaten, wenn diese für die Berufsausübung erforderlich sind).

 

Gesonderte Hinweise zur Kontaktaufnahme via Email

Jegliche Kontaktaufnahme kann über Email erfolgen. Hierbei bitten wir jedoch zu beachten, dass E-Mails grundsätzlich nicht verschlüsselt versendet werden und der Kontaktaufnehmer (z.B. der Bewerber) selbst für die Verschlüsselung sorgen muss. Wir können daher für den Übertragungsweg der Bewerbung zwischen dem Absender und dem Empfang auf unserem Server keine Verantwortung übernehmen.

Alternativ besteht weiterhin die Möglichkeit, Bewerbungen, Daten, Informationen, Kontaktgesuche etc. auf dem Postweg zuzusenden.

Löschung Ihrer Daten / Dauer der Speicherung

Die von den Bewerbern zur Verfügung gestellten Daten, können im Fall einer erfolgreichen Bewerbung für die Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses von uns weiterverarbeitet werden. Andernfalls, sofern die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich ist, werden die Daten der Bewerber gelöscht. Die Daten der Bewerber werden ebenfalls gelöscht, wenn eine Bewerbung zurückgezogen wird, wozu die Bewerber jederzeit berechtigt sind.

Die Löschung erfolgt, vorbehaltlich eines berechtigten Widerrufs der Bewerber, nach dem Ablauf eines Zeitraums von sechs Monaten, damit wir etwaige Anschlussfragen zu der Bewerbung beantworten und unseren Nachweispflichten aus dem Gleichbehandlungsgesetz genügen können. Rechnungen über etwaige Reisekostenerstattung werden entsprechend den steuerrechtlichen Vorgaben archiviert.

Generell löschen wir Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre, wobei die gesetzlichen Archivierungspflichten gelten.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal einem Monat gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Auftragsverarbeitungsvertrag

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Ansonsten geben wir Ihre Daten nicht weiter und verkaufen diese auch nicht.

Empfänger der Daten

  • Interne Abteilungen und deren Mitarbeiter
  • Kooperations- und Vertriebspartner
  • Weitere Stellen, die z.B. im Rahmen der Auftragsabwicklung oder Kundenpflege einbezogen werden müssen.

Betroffene Personengruppen

  • Interessenten an unserem Angebotsspektrum
  • Kunden
  • Bewerber
  • Externe Dienstleister und deren Mitarbeiter
  • Unsere Mitarbeiter und Fremdfirmenmitarbeiter
  • Kooperations- und Vertriebspartner, weitere Partner
  • Lieferanten
  • Kontaktpersonen zu den genannten Gruppen

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, folgendes zu verlangen:

  • Eine Bestätigung darüber, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden.
  • Eine Auskunft über diese Daten.
  • Weitere damit verbundene Informationen.
  • Eine Kopie der betreffenden Daten.
  • Unverzügliche Löschung der Sie betreffenden Daten; bzw. alternativ die Einschränkung deren Verabeitung.
  • Berichtigung und/oder Vervollständigung der Sie betreffenden Daten.
  • Erhaltung und Weitergabe der Sie betreffenden Daten an andere Verantwortliche.

Ferner haben Sie das Recht

  • zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde,
  • zum Widerruf vormals erteilter Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft und
  • zum Widerspruch der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten (z.B. gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung).

Kontaktaufnahme in Sachen Datenschutz

Zur Ausübung oben genannter Rechte oder bei Fragen und Anmerkungen zum Thema Datenschutz und DSGVO schreiben Sie bitte an

    DEZIDATA Transport Vehicle Equipment GmbH
    Industriestr. 10
    D-94469 Deggendorf

oder senden Sie eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie erhalten dann eine Antwort auf demselben Kommunikationsweg.

Cookies

Auf verschiedenen Seiten unseres Angebots können Cookies verschiedener Art verwendet werden. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Sie richten dort keinen Schaden an und enthalten keinerlei persönliche Daten über Sie.

Es handelt sich dabei sowohl um Sitzungscookies, die ablaufen, sobald Ihr Browser geschlossen wird, als auch um beständige Cookies. Zusätzliche Cookies können je nach Verwendung, z.B. von Plug-Ins, gesetzt werden. Diese Cookies sind Codefragmente, die etwa das Abrufen von Werten aus der Adresse der Internetseite (URL), die Verknüpfen von Werten zur Weitergabe an den Dienstleister oder auch das Erfassen von Formularabbrüchen unterstützen. Diese gerätebezogenen Informationen ermöglichen uns, die Nutzung unseres Angebots ohne Personenbezug zu analysieren und Ihr genutztes Endgerät beim nächsten Besuch wieder zu erkennen.

Auf Basis dieser Informationen können wir unser Angebot für Sie optimal gestalten und auf sich wiederholende Eingaben von Daten verzichten (Benutzerfreundlichkeit). Die erhobenen Daten werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können in Ihrem Browser jederzeit einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme selbst entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. In diesem Fall können Sie gegebenenfalls nicht sämtliche von uns angebotenen Funktionen vollumfänglich nutzen.

Weiterführende Informationen zu Cookies finden Sie unter:

Google Analytics

Diese Webseite kann phasenweise Google Analytics benutzen, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend "Google"). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies (siehe Abschnitt weiter oben).

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, wie weiter oben beschrieben; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics zudem verhindern, wenn Sie den entsprechenden Opt-Out-Cookie setzen. Dieser verhindert die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen auf unserer Webseite.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google:

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten, siehe auch:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Im Rahmen unserer Webseite verlinken wir gegebenenfalls zu Webseiten anderer Anbieter. Bei Betätigen eines solchen Links auf der Webseite haben wir leider keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Dritte. Daher können wir hierfür leider keine Verantwortung übernehmen, obgleich wir bestrebt sind, in Ihrem Interesse nur Inhalte anzubieten, bei denen die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwendet wird.

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen:

  • Infrastruktur- und
  • Plattformdienstleistungen,
  • Rechenkapazität,
  • Speicherplatz und Datenbankdienste,
  • Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir bzw. unser Hostinganbieter

  • Bestandsdaten,
  • Kontaktdaten,
  • Inhaltsdaten,
  • Vertragsdaten,
  • Nutzungsdaten,
  • Meta- und
  • Kommunikationsdaten von
    • Kunden,
    • Interessenten und
    • Besuchern dieses Onlineangebotes

auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes, gedeckt durch einen Auftragsverarbeitungsvertrag.

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung.

Herbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Webseitenbesucher betroffen.

Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B. Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

Allgemein Löschung von Daten / Dauer der Speicherung

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind.

Sofern eine Löschung aus technischen oder organisatorischen Gründen nicht möglich ist bzw. aufgrund anderer, höherer Zwecke ggf. eine weitere Vearbeitung erfordern (z.B. Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten), werden Ihre Daten datenschutzkonform zur weiteren Verarbeitung oder Nutzung gesperrt.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

IT-Sicherheit

Wir haben eine Vielzahl von Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten getroffen, die hier im Einklang mit bestehendem Recht nicht weiter aufgeführt sind, um keine Angriffsfläche zu bieten.

Wir weisen jedoch erneut darauf hin, dass bei einer Kontaktaufnahme von Ihnen via E-Mail und E-Mail-Korrespondenz ohne Verschlüsselung und Verwendung der qualifizierten elektronischen Signatur eine Vertraulichkeit der übermittelten Daten nicht gewährleistet ist. Es ist aus IT-technischen Gründen nicht auszuschließen, dass der Inhalt von E-Mails von Dritten eingesehen werden kann. Sofern Sie uns vertrauliche Informationen zukommen lassen wollen, empfehlen wir diese IT-technischen Gegebenheiten bei der Wahl des Datenträgers bzw. Verwendungswegs zu berücksichtigen.

Ansprechpartner

Auftragsbearbeitung
info@dezidata-tve.de

Vertrieb
sales@dezidata-tve.de

Service
service@dezidata-tve.de

Servicehotline 

Tel. +49 / 991 / 290 90-200 

Mo.-Fr. 6:00h - 20:00h 

Sa. 6:00h - 14:00h

Kontakt

Dezidata Transport Vehicle Equipment GmbH

Industriestraße 10 
94469 Deggendorf

Tel. +49 / 991 / 290 90-0
Fax: +49 / 991 / 290 90-29

Geschäftszeiten:
Mo-Do 8:00-17:00 Uhr
Fr 8:00-13:00 Uhr

© DEZIDATA Transport Vehicle Equipment GmbH 2016